Kalender
Uhrzeit
Pressemitteilungen
hsbk-logo
hsbk-logo

Youtube hsbk-logo hsbk-logo HSBK-Video

Betriebsbesichtigung der Industriekaufleute (Mittelstufe - IM2)

Am 13.02.2020 hat die Industrieklasse IM2 eine Exkursion zu der Firma WEBER Verpackungen GmbH & Co. KG in Wickede /Ruhr unternommen.

Im Rahmen der schulischen Ausbildung hatte die Klasse von Herrn Gosmann bereits mehrere Betriebe von Schülerinnen und Schülern besichtigt und dieses Mal war die Firma WEBER Verpackungen angefragt worden. Schüler und Auszubildender, Yann Pelzer, organisierte mit Hilfe seiner Mit-Auszubildenden, Sarah Schmiemann, die Betriebsbesichtigung. Der Tag startete mit einem Frühstück bei WEBER und anschließend folgte eine Unternehmenspräsentation. Bei dieser wurde zum einen das Unternehmen vorgestellt, zum anderen wurde auf viel diskutierte Aspekte der Verpackungsbranche eingegangen. Ein Aspekt war z.B. die Nachhaltigkeit. Durch mehrere Zertifizierungen macht WEBER deutlich, dass in den 3 Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales nachhaltig gehandelt wird. Auch wenn das Thema Nachhaltigkeit zur Zeit oft ein Streitthema ist, können sich Kunden bei den Tütenmachern sicher sein, Produkte zu kaufen, bei denen vom Rohwareneinkauf bis zum Verkauf der Nachhaltigkeitsaspekt berücksichtigt worden ist. Nach der Präsentation folgte die Betriebsbesichtigung, bei welcher die 20 Gäste einen Einblick in die technischen Aspekte bei der Produktherstellung bekommen haben.

IM2 800

Da WEBER Verpackungen vor allem für die Lebensmittelbranche Verpackungen produziert, mussten sich alle Schüler/-innen aufgrund von Hygienevorschriften einen Kittel überziehen, wie auf dem Bild zu sehen ist. Nach der Betriebsbesichtigung ist die Schulklasse noch gemeinsam in ein örtliches Restaurant gegangen und hat die Eindrücke des Tages nochmal Revue passieren lassen.
Yann Pelzer


Text und Bild: GMH | 23.02.2020

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.